Keine Chance in Friesenried

Unzufriedene Gesichter gab es nach dem Auswärtsspiel gegen den TSV Friesenried. Ein Doppelpack durch Thomas Hager 22/69 und ein Tor des Ex-BSKlers Daniel Hutter besiegelten die Niederlage.  Mit vier Punkten liegt man jetzt auf dem vorletzten Platz der Tablelle.

BSK gewinnt in Kaufering

Erzielte das 1:0. Drazan Jelic mit der Nummer 26.
Erzielte das 1:0. Drazan Jelic mit der Nummer 26.

Nach vier sieglosen Spielen hat der BSK Olympia Neugablonz in der Bezirksliga Süd wieder einen Dreier eingefahren. Durch  den  2:0 Erfolg holten sie  wichtige Punkte und  setzten sich auf dem fünften Tabellenplatz fest. Nach dem Führungstreffer durch Drazan Jelic (22) hatte man Glück in der ersten Halbzeit nicht in Rückstand zu geraten. Den Sack zu machte Alexander Günter in der Nachspielzeit. 

mehr lesen

Kaufering kann man schlagen

Am Samstag um 14:00 Uhr spielt unser Team beim VfL Kaufering.  Der derzeit Neunte in der Tabelle gewann letzte Woche beim TSV Neusäß.  Unser Team spielte unentschieden gegen den FC Heimertingen und tritt in der Liga momentan auf der Stelle. 

mehr lesen

Unentschieden ist leistungsgerecht

„ Wir sind zufrieden mit dem Spielverlauf und dem Ergebnis. Besonders schön war der Treffer von Kevin Pohl durch einen Freistoß in den Winkel.,“ so Trainer Alexander Lang nach dem 1:1 Unentschieden gegen den SV Stötten im Kreisklassenspiel.

BSK muss sich mit Unentschieden begnügen

Riskierte Kopf und Kragen. Dennis Starowoit.
Riskierte Kopf und Kragen. Dennis Starowoit.

Unentschieden spielte der BSK Olympia Neugablonz im Heimspiel gegen den FC Heimertingen. Nach dem Führungstreffer der Gäste glich Drazen Jelic in der 18. Minute aus. Gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

 

Heimertingen schoss in der 56. Minute den Führungstreffer, den Benjamin Maier   nur eine Minute später ausglich.  Vielleicht zu wenig für die Ansprüche des BSK Olympia Neugablonz.

mehr lesen

SV Stötten kommt

Nach zwei deutlichen Niederlagen möchte die Lang-Truppe  wieder Punkte im heimischen Waldstadion einfahren. Um 13:30 Uhr kommt der SV Stötten, der bis jetzt nur einen Punkt auf dem Konto hat. Verzichten muss man auf Dzhan Karabash, der noch eine Rotsperre hat. 

98. Spielminute

Waren gespielt als der FC Heimertingen im letzten Heimspiel den Siegtreffer gegen unser Team schoss. Am Samstag um 15:30 Uhr will man das verhindern und im Waldstadion den nächsten Sieg einfahren. 

mehr lesen

Achtzehn Minuten reichen

 Bereits nach achtzehn Minuten stand es 3:0 für den SV Wald. Man hatte sich zwar viel vorgenommen aber der Gastgeber überrollte unser Team in den Anfangsminuten. Mert Censi konnte in der 77. Minute auf 3:1 verkürzen. Der vierte Treffer für den SV Wald fiel kurz vor Schluss. Nun  steht man in der Tabelle auf dem 12. Platz.

 

Dennis Starowoit verhindert höhere Niederlage

Zoran Vrbanic hier im Spiel. Später mit Rot vom Platz.
Zoran Vrbanic hier im Spiel. Später mit Rot vom Platz.

Mit 4:2 musste sich der BSK Olympia Neugablonz beim TSV Friedberg geschlagen geben. Nach einer 2:1 Halbzeitführung, Mathias  Franke (4) und  Drzan Jelic (42) konnte nur noch Dennis Starowoit im zweiten Spielabschnitt  eine höhere Niederlage verhindern.  Die drei  Gegentreffer  fielen innerhalb  von  15 Minuten.  Eine weitere Rote Karte erhielt Zoran  Vrbanic. 

mehr lesen

Trainer ist der Star

Am Samstag tritt unser Team beim TSV Friedberg an. Der letztjährige Elfte der Bezirksliga hat einen durchschnittlichen Start hingelegt und sieben Punkte auf seiner Habenseite. Unsere Mannschaft muss die Niederlage gegen den TV Erkheim verdauen. Spielbeginn ist um 15:30 Uhr im Stadion an der Hans - Böller - Straße.

 

mehr lesen