Punkteteilung in Babenhausen

Mit dem ersten Remis der Saison musste sich der BSK in Babenhausen zufrieden geben.Trotz einer 2:0 Führung konnte das Team den Vorsprung nicht verteidigen und muss sich die Punkte teilen. Die Tore erzielten Julian Süß in der 33.Spielminute und Benny Maier in der 46. Der Gegner gab sich nicht auf und traf zweimal in der 78. und 84. Minute. Letztlich ein gerechtes Unentschieden.

mehr lesen

Erster Sieg in der Kreisklasse

 Ihren ersten Sieg als Aufsteiger in die Kreisklasse sicherte sich der BSK beim Auswärtsspiel  in Obergünzburg. Nach einem Flankenversuch von Sax landete der Ball direkt im Tor.  Dannach wurden zahlreiche Torchancen liegen gelassen, aber dank einer starken Defensivleistung konnte man die 3 Punkte dennoch verbuchen. Trotz zweier Platzverweise behielten die Schmuckstädter einen kühlen Kopf. Die beiden Coachen zeigen sich zufrieden mit den ersten Punkten auf dem Konto.

Spiel zweier Hundertjährigen

Am Samstag um 17:00 Uhr kommt es zur Begegnung TSV Babenhausen gegen den BSK Olympia Neugablonz  im Stadion an der Weinrieder Straße. Auch der Gastgeber  feierte dieses Jahr wie der BSK  sein hundertjähriges Jubiläum. Beide Teams konnten in der letzten Saison mit viel Mühe den Abstieg verhindern. Beim BSK läuft es derzeit sehr gut. Beim TSV stottert der Motor. Wie sieht es nach dem Spiel aus?

 

mehr lesen

Die Null steht

Tobias Süß im Kampf um den Ball beim TSV Neusäß.
Tobias Süß im Kampf um den Ball beim TSV Neusäß.

Den vierten Sieg im vierten Spiel feierte der BSK Olympia Neugablonz im Auswärtsspiel beim Aufsteiger TSV Neusäß. Lange stand es 0:0. Den Goldenen Treffer erzielt Lucas Stumpe im der 92. Minute. Nun bleibt der BSK zusammen mit dem FC Thalhofen an der Tabellenspitze.

mehr lesen

Wir wollen in Neusäß gewinnen

In einer „englischen Woche“ tritt der BSK Olympia Neugablonz am Donnerstag um 15:00 Uhr beim TSV Neusäß an. Beide Mannschaften konnten am Wochenende einen „Dreier“ einfahren.  „Im August ist wegen der Urlaubszeit alles möglich. Wir wollen in Neusäß gewinnen, so der Übungsleiter Rrust Miroci vor dem Spiel.“

mehr lesen

Super Start

Bilder Berndt Sonntag
Bilder Berndt Sonntag

Nach einem souveränen 3:0 Heimsieg gegen den TSV Ottobeuren hat sich der BSK Olympia Neugablonz einen Spitzenplatz Platz in der Bezirksliga Süd erspielt.  Nach zwei Traumtoren von Benjamin Maier in der ersten Hälfte und dem dritten Treffer durch Julian Süß  (78) hat  das Team von Rrust Miroci nun neun Punkte aus drei Spielen. 

mehr lesen

Spitzenspiel im Waldstadion

Am Samstag um 15:30 Uhr kommt es zum Spitzenspiel der Bezirksliga Süd zwischen dem BSK Olympia Neugablonz und dem TSV Ottobeuren im Waldstadion. Beide Teams hatten einen Start nach Maß. Sechs Punkte stehen jeweils auf dem Habenkonto. Der Unterallgäuer Aufsteiger wird sicherlich eine Herausforderung im kommenden Heimspiel.

 

mehr lesen

Kühler Kopf im Hexenkessel

Alexander Günter beim Siegtreffer.
Alexander Günter beim Siegtreffer.

In einer hitzigen Begegnung sicherte sich der BSK Olympia Neugablonz im ersten Auswärtsspiel der Bezirksliga Süd in dieser Saison bei SV Cosmos Aystetten einen verdienten  Auswärtssieg. Den Goldenen Treffer erzielte Alexander Günter in der 38. Minute nach einem Pass von Benjamin Maier.

mehr lesen

Cosmos Aystetten erwartet den BSK

Am Sonntag um 15:00 Uhr tritt der BSK Olympia Neugablonz bei der SV Cosmos Aystetten an. Der Landesligaabsteiger wird von Ex - Profi - Marco Löring gecoacht. Nach dem gelungenen Auftakt gegen Türkgücü Königsbrunn geht man mit viel Selbstvertrauen in die kommende Partie und möchte im ersten Auswärtsspiel nicht mit leeren Händen nach Hause fahren.

mehr lesen

Verdienter Sieg

Glückliche Gesichter nach dem Treffer gegen Türkgücü Königsbrunn.Bild Stefan Günter.
Glückliche Gesichter nach dem Treffer gegen Türkgücü Königsbrunn.Bild Stefan Günter.

Einen verdienten Sieg fuhr der BSK Olympia Neugablonz im ersten Heimspiel der Bezirksliga Süd gegen den favorisierten Türkgücu Königsbrunn ein. Bis zur Halbzeit fiel kein Tor. Den Goldenen Treffer erzielte Drazan Jelic nach einer schönen Flanke von Sandro Reichert (64).

mehr lesen