BSK siegt in Sonthofen mit 2:1

Der BSK Olympia Neugablonz konnte sein Auswärtsspiel beim FC Sonthofen mit 3:2 gewinnen. Zur Halbzeit führte man mit 2:1. Nach diesem Sieg liegt man nun punktgleich mit den TSV Babenhausen auf Platz zwei.

 

mehr lesen

BSK II am Sonntag beim TSV Markt Wald

Am Sonntag um 15:00 Uhr tritt die A-Klassenmannschaft des BSK Olympia Neugablonz beim TSV Markt Wald an. Nach einem Sieg gegen den FC Blonhofen und einer Niederlage gegen den TV Waal muss das Team um das Trainergespann Haas/Lang versuchen dort zu punkten.

BSK zu Gast in Sonthofen

Am Samstag um 16:30 Uhr ist die Bezirksligamannschaft des BSK Olympia Neugabolonz zu Gast in Sonthofen.  Ein schweres Auswärtsspiel für die Schmuckstädter, die mit Verletzungs-problemen zu kämpfen haben.

mehr lesen

BSK schlägt den TSV Ottobeuren 2:1

Foto: Moritz Sonntag
Foto: Moritz Sonntag

Der BSK Olympia Neugalonz gewann in der Bezirksliga Süd das Heimspiel gegen den TSV Ottobeuren. Man lag zur Halbzeit 1:0 zurück. Zwei Elfmetertore, verwandelt durch Franke, brachten die Schmuckstädter auf die Siegestraße und drei wichtige Punkte im Kampf um Platz zwei.

 

mehr lesen

BSK II gewinnt gegen FC Blonhofen II 2:1

Am Samstag gewann  der BSK Olympia II das Derby gegen den FC Blonhofen II.   Alle drei Treffer fielen in der ersten Hälfte. Kevin Pohl (15) und Denis Korneev (31) trugen sich in die Torschützenliste ein. Der Gegentreffer resultierte aus einem Elfmeter. Der BSK II hat dadurch den dritten Platz gefestigt.

TSV Ottobeuren zu Gast im Waldstadion

Am Samstag um 16:30 Uhr erwartet der BSK Olympia Neugablonz den TSV Ottobeuren im Waldstadion. Die Gelb - Schwarzen belegen derzeit den 12. Tablellenplatz und sind  in akuter Abstiegsgefahr. Der BSK hat Kontakt zu Platz zwei aufgenommen.

mehr lesen

SV Oberostendorf und BSK II trennen sich 1:1

In einer kampfbetonten  Partie agierten beide Mannschaften mit großen Siegeswille. Oberostendorf ging in der 28. Minute durch Steppich in Führung.  Kerler erhielt kurz darauf die Rote Karte.  In der 65. Minute glich Pohl zum 1:1 Endstand aus.