Gutes neues Jahr!

Ein gutes und friedvolles neues Jahr wünscht der BSK Olympia Neugablonz.

Im Halbfinale ausgeschieden

Can Balcioglu am Ball in Markoberdorf. Bilder Berndt Sonntag.
Can Balcioglu am Ball in Markoberdorf. Bilder Berndt Sonntag.

Bereits im Halbfinale war für den BSK Olympia Neugablonz Endstation in der Vorrunde zur Schwäbischen Hallenmeisterschaft. Nach Siegen gegen den TSV Betzigau mit 2:0 und gegen den FSV Marktoberdorf mit 3:2 wartete der SV Steinheim auf den Bezirksligisten. 

mehr lesen

Der Budenzauber geht los

Die Vorrunde zur „Schwäbischen Hallenmeisterschaft“ findet am 30.12.2018 in Marktoberdorf statt. Mit von der Partie sind neben dem BSK Olympia Neugablonz der FSV Marktoberdorf, TSV Betzigau, VfB Durach, FC Bad Wörishofen und der SV Steinheim. 

Der Sieger spielt am 12.01.2019 um den Schwaben – Titel  in der Günzburger Rebayhalle. Dort  ist der FC Stätzling als Titelverteidiger gesetzt. 

Dieter Bohlen beim BSK

Der fliegende Fabio Reichert.
Der fliegende Fabio Reichert.

Sehr stimmungs- und humorvoll war die Jahresabschlussfeier des BSK Olympia Neugablonz in diesem Jahr. Viele Ehrungen und ein Rückblick auf das vergangene Jahr umrahmten den Abend. Höhepunkt war sicherlich die Showeinlage der ersten und zweiten Mannschaft.

mehr lesen

BSK holt wichtigen Punkt beim FC Wiggensbach

Benjamin Maier schoss zwei Tore in Wiggensbach
Benjamin Maier schoss zwei Tore in Wiggensbach

Mit einem Unentschieden beim FC Wiggensbach beendet der BSK Olympia Neugablonz die Punktspiele in diesem Jahr.  Die Schmuckstädter lagen bereits mit 2:0 zurück ehe Benjamin Maier   der Anschlusstreffer gelang (67). Dorijan Ozvald konnte drei Minuten später ausgleichen. Lukas Ried, vom FC Wiggensbach, erzielte in der 80.  Minute die 3:2 Führung. Benjamin Maier   glich per Strafstoß in der 87. Minute aus und sicherte dem BSK einen wichtigen Punkt. 

mehr lesen