Derbyzeit im Toto-Pokal

In der dritten Runde des Toto-Pokal Allgäu empfängt der SVO Germaringen am Mittwoch, 26.07.2017 um 18.30 Uhr den BSK Olympia Neugablonz im Sportpark.
Die Germaringer stellen dieses Jahr eine starke Truppe. Neuverpflichtungen wie Süß (Spielvereinigung Kaufbeuren) und Masuch (TSV Amberg) bringen Qualität und Tiefe  in den Kader.

 

Der BSK hat derzeit  mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Am vergangenen Mittwoch  verletzte sich Thomas Waltenberger. Die Spiele in der letzten Woche zeigten aber, dass das Team von Günter Bayer seine Vorbereitungszeit gut genutzt hat. Der 8:0 Sieg gegen den SV Pforzen und der Auswärtssieg beim TSV Gersthofen unterstreichen den positiven Weg.
Am kommenden Mittwoch ist aber Derbyzeit angesagt. Der SVO Germaringen zählt sicherlich zu den spielstärkten Mannschaften der Kreisliga. Eine interessante Begegnung im Sportpark.

 

BSK siegt in Gersthofen mit 3:1

Zwei Tore in Gersthofen: Cenk Er
Zwei Tore in Gersthofen: Cenk Er

Im letzten  Vorbereitungsspiel vor der Bezirksligasaison zeigte sich der BSK Olympia Neugablonz von seiner guten Seite. Der Vertreter der Bezirksliga Nord, der TSV Gersthofen, begann die Partie sehr bissig. Der BSK entgegnete mit gekonntem Aufbauspiel und kombinierte sich geschickt in die gegnerische Hälfte. Den ersten treffen für den BSK erzielte Palvölgy (17). Cenk  Er erhöhte nur fünf Minuten später auf 2:0. Wiederum nur zwei Minuten später der gleiche Spieler mit einem schönen Schuss ins Kreuzeck auf 3:0. Der Gastgeber verkürzte noch auf 3:1. Bei diesem Resultat blieb es auch bis zum Schluss.

 

Nun freut man sich auf den Pokalkracher am kommenden Mittwoch. Der BSK spielt gegen die SVO Germaringen mit Kreispokal.

BSK schlägt Thalhofen - Samstag beim TSV Gersthofen

Zweifacher Torschütze: Kevin Pohl
Zweifacher Torschütze: Kevin Pohl

 

Nach dem ungefährdeten 8:0 Sieg gegen den SV Pforzen, empfingen die Schmuckstäder am Freitag den  FC Thalhofen.  Die Partie wurde 10:4 gewonnen.
Torschützen: Scholl, Can, Öztürk (2), Pohl  (2), Ersoy, Gruhs ( 3).
Am Samstag fährt man zum TSV Gersthofen, der in der Bezirksliga Nord spielt. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.
Auf diesem Wege noch die besten Genesungswünsche an Thomas Waltenberger, der sich im Spiel gegen Pforzen schwer verletzte. 

Peter Seidel wird 70

Peter Seidel zum 70. Geburtstag
Peter Seidel zum 70. Geburtstag

 

Dreißig Jahre Vorstand des BSK Olympia Neugablonz.  Alle Höhen und Tiefen mitgemacht.

 Das Gesicht des BSK Olympia Neugablonz, über Jahrzehnte.

 Peter  Seidel feierte seinen 70. Geburtstag. Die Mannschaft und der gesamte Verein gratulieren dir zu deinem Ehrentag.  Lieber Peter die besten Wünsche und vor allem Gesundheit.  Der Rest kommt von allein.

 

Teuer erkaufter Pokalsieg beim SV Pforzen

Verletzte sich im Pokalspiel
Verletzte sich im Pokalspiel

 

Der BSK Olympia Neugablonz besiegte den Kreisligisten SV Pforzen im Kreispokal der zweiten Runde mit 8:0. Überschattet wurde das Spiel von einer schweren Verletzung des Spielers Thomas Waltenberger. In einer einseitigen Partie trugen sich folgende Spieler in die Toschützliste ein. Maier (3) Waltenberger , Palvölgyi, Erhart (mit einem schönen Volleyschuss ins lange  Eck), Lugobola und König.

 

Heute trifft sich das Team nach dem Training im Waldstadion. Grund ist der 70. Geburtstag unseres Vorstandes Peter Seidel.