Sieg im ersten Vorbereitungsspiel

Im ersten Vorbereitungsspiel unter dem neuen Trainer Rrust Miroci gewann unser Team gegen den FC Memmingen II mit 3:2.  Die 1:0 Führung erzielte Dorijan Ozvald. Mit einem 1:2 Rückstand ging man in die Halbzeit. Durch zwei weitere Treffer von Drazen Jelic und Mathias Franke fuhr man den ersten Sieg ein. 

Jubiläum 100 Jahre

So langsam geht es auf die Zielgerade. Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Am kommenden Wochenende ist es soweit. Unser Verein feiert das 100-jährige Bestehen. Es ist für jeden etwas dabei.  Das Programm beginnt am Freitag, den 28.06.2019 und es wird  bis Sonntag gefeiert.

Zurück beim BSK!

Heute, Dienstag, begann  die Vorbereitungsphase beim Fußball-Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz. Eine Person hat wieder das Kommando, denn bereits zwischen 2012 und 2014 stnad er an der Seitenlinie der Schmuckstädter: Rrust Miroci kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.

„Ich freue mich sehr, vor allem danke ich dem Verein, dass er mich nicht vergessen hat“, so Miroci. Vier Jahre war er weg. Zwischenzeitlich zeichnete der 40-Jährige als Trainer in Thannhausen und bei seinem Heimatverein in Pfaffenhausen verantwortlich.

Nachdem Günter Bayer seinen Abschied bei den Schmuckstädtern angekündigt hatte, mussten die Verantwortlichen schnell reagieren und fanden einen Nachfolger. „Ich bin überzeugt, dass die Zusammenarbeit wieder fruchtet“, betont Kapitän Dennis Starowoit. Durch den Ligaverbleib der Ersten und dem gleichzeitigen Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Kreisklasse hofft Miroci auf eine Euphorie zum Saisonstart. „Wichtig ist, dass die Jungs ins Training kommen, dann können wir gemeinsam etwas erreichen“, so der Übungsleiter.

 

von Stefan Günter

BSK startet die Vorbereitung

21 Spieler fanden sich unter der Leitung des neuen BSK Olympia – Trainers Rrust Miroci auf dem Trainingsgelände an der Turnhalle ein. Nach einem lockeren Aufwärmen und dem dazugehörigen Dehnen spielte man bei der ersten Einheit bei sommerlichen Temperaturen. 

BSK II steigt auf!

Am Samstag um 18:30  war es soweit. Unsere Jungs gewannen das Relegationsspiel gegen den zwölften der Kreisklasse, den FC Benningen, im Elfmeterschießen. Nach 120. Minuten hieß es 1:1. (Torschütze Alexander Günter 90. Minute)

Im folgenden Elfmeterschießen hielt Tobias Steiner den fünften Strafstoß und Eugen Gidt verwandelte den entscheidenden Elfmeter.

Glückwunsch Jungs!!!