Spiele der Herrenmannschaften des BSK fallen aus

Die Spiele der Bezirksligamannschaft des BSK Olympia Neugablonz und der A -Klassenmannschaft fallen an diesem Wochenende witterungsbedingt aus.

Als Nachholtermin für das Bezirksligaspiel ist der 03.05.2017 um 18:15 Uhr angesetzt. Das Spiel findet im Waldstadion statt.

BSK - Trainerteam testet Taktikfolien

 

Die Taktikfolien von Teamsportbedarf  sind eine gute Alternative zur herkömmlichen Taktiktafel. Ein Vorteil ist sicherlich die Handlichkeit und das Gewicht.

 Die Folien haften (fast) überall, lassen sich rückstandslos abnehmen und können so etliche Male wiederverwendet werden. Man befestiget sie an der Kabinentür, am Spiegel oder nimm sie mit auf den Platz und klebt sie an den Flutlichtmast und verdeutlicht dort deinen Spielern Aufstellung, Spielzüge oder Übungen.

Mit einem Wisch sind die Aufzeichnungen gelöscht,  

   falls man einen Stift einsetzt, der sich entfernen lässt.

 

Folgende Links helfen euch weiter:

 www. teamsportbedarf.de

 www. teamsportbedarf.de/fussball/t-protaktikfolie

 www.fussballtraining.de

 

Waldstuben, ein Restaurant mit vielen Köstlichkeiten

Das Restaurant Waldstuben, ein Lokal mit Charme. Neben dem bekannten Speiseraum hat das Lokal  einen weiteren  Saal, der für Festlichkeiten genutzt werden kann.

Die internationale Speisekarte beinhaltet unter anderem das beliebte Riesenschnitzel mit Gablonzer Kartoffelsalat. Gäste sollten aber schnell sein, denn diese Spezialität wird nur nach Vorbestellung reserviert.
 Für Reservierungen wenden Sie sich bitte an Christian Schaur Telefon: 08341 – 968 83 83

 

BSK siegt in Sonthofen mit 2:1

Der BSK Olympia Neugablonz konnte sein Auswärtsspiel beim FC Sonthofen mit 3:2 gewinnen. Zur Halbzeit führte man mit 2:1. Nach diesem Sieg liegt man nun punktgleich mit den TSV Babenhausen auf Platz zwei.

 

Der BSK begann konzentriert und schwungvoll. Sonthofen II war an diesem Nachmittag  gut aufgestellt, denn einige bayernligaerfahrene Spieler waren im Kader zu erkennen. Die Heimmannschaft dominierte die ersten Minuten und so war das Gegentor in  der 21. Minute  durch Gregor Mürkl eine Folge des Anfangsdrucks. In der 38. Minute entschärfte Dennis Starowoit einen Schuss mit einer Glanzparade und verhinderte den 2:0 Rückstand. Im Gegenzug setzte sich Franke auf der linken Seite durch und passte mustergültig auf  König, der  den Ausgleich in der 40, Minute erzielte. Nach einem Lauf über fast 40 Meter umspielte Franke fast die gesamte Sonthofener Abwehr und schoss den Ball  zur  2:1 Führung (44)in die Maschen der Sonthofener. Dies war zugleich der Halbzeitstand.  

 

 

Unverändert kam der BSK Mannschaften aus der Kabine und kontrollierte fortan die Begegnung. In der 60. Minute erhöhte Franke auf 3:1. Er lupfte den Ball über den zu weit vor dem Tor stehenden Keeper. Allein dieses Tor war das Eintrittsgeld an diesem  Nachmittag wert. Wiederum Mürkl konnte nach einem abgefälschten Schuss auf 2:3 verkürzen. Das Spiel wurde ruppiger. Patrick Bayrhof kassierte in 69. Minute die Rote Karte. Nun musste Sonthofen die letzten zwanzig Minuten in Unterzahl agieren. Trainer Günter Bayer wechselte Erhart für Waltenberger (78) und zehn Minuten später kam Scholl für König.

 

Der BSK ist nun wieder in  der Erfolgsspur. Drei Siege in Folge und punktgleich mit dem TSV Babenhausen auf Platz   in der Bezirksliga Süd machen Mut für die vier letzten Saisonspiele.

 

 

BSK II am Sonntag beim TSV Markt Wald

Am Sonntag  Uhr trat die A-Klassenmannschaft des BSK Olympia Neugablonz beim TSV Markt Wald an. Nach dem Führungstreffer durch Pohl musste das Team um  Trainergespann Haas/Lang leider in der 88. Minute noch den Ausgleich hinnehmen. Der BSK bleibt auf Platz drei.